WEDI wedi 610 - Kleb- und Dichtstoff, 310 ml

"Kleben und gleichzeitig zu 100% abdichten"

Der wedi 610 - Kleb- und Dichtstoff ist ein einzigartiger, vielseitig anwendbarer Kleb- und Dichtstoff für Stoßabdichtungen der wedi Bauplatten

 

Weitere Detailbeschreibung
  • witterungs- und chemikalienbeständig
  • stark haftend
  • lösemittel-, silicon- und PCP-frei
  • anstrichverträglich
16,65 €
inkl. 19% MwSt.
5,90 € Versandkosten in DE

WEDI wedi 610 - Kleb- und Dichtstoff, 310 ml

Produktinformation:

Der wedi 610 ist ein einkomponentiger, vielseitig anwendbarer Kleb - Dichtstoff insbesondere für die wasserfeste Stoßverbindung bei Bauplatten. Er ist silikon-. lösemittel- und PCP -frei und zudem Witterungs- und Chemikalienbeständig.  

Die Kombination aus wedi Bauplatte und wedi 610 hat ein abP für den hochbeanspruchten Bereich. Dadurch spart man Zeit, weil keine weitere Abdichtung erforderlich ist.

 

Anwendugsbereiche:

Für die Abdichtung und Verklebung der wedi Fundo-Elemente und wedi Bauplatten, sowie für die Befestigung von unterschiedlichsten Materialien an das wedi Bauplatten-/Fundosystem, wie Metalle, Holz, Hart-PVC, Weich-PVC oder Fliesen.

 

Anforderung an den Untergrund:

Der Untergrund bzw. Haftflächen müssen fest, tragfähig, trocken, fett- und staubfrei sein. Jegliche Verunreinigungen wie Konservierungsmittel, Trennmittel, Öl, Staub, Fett, Wasser, alte Klebstoffe oder andere beeinträchtigende Stoffe müssen restlos entfernt werden.

 

Verarbeitung:

Der wedi 610 mit etwas Druck auf die Haftfläche aufspritzen. Hierbei sollte ene Breite des Klebstoffbetts von 2 mm eingehalten werden, damit der ausgehärtete Klebstoff Bewegungen elastisch aufnehmen kann. Die Zeit bis zur Aushärtung kann durch Feuchtigkeitszufuhr und höhere Temperaturen verkürzt werden. Bei der flächigen Verklebung von dampfdichten Baustoffen sollte der wedi Kleb- und Dichtstoff zur Beschleunigung der Aushärtung befeuchtet werden.

Bei der Verwendung von wedi 610 als Abdichtung der Bauplatten/ Fundostöße nach denallgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnissem ist ein beidseitiger Auftrag notwendig. Farben, Lacke, Kunststoffe und andere Beschichtungsmaterialien müssen im Sinne der DIN 52452, Teil 1 mit wedi 610 verträglich sein und dürfen weder Bitumen oder Teer enthalten.

 

Technische Eigenschaften

Basis silanmodifiziertes Polymer, neutral vernetzend
Farbe hellgrau
Härtungssystem durch Luftfeuchtigkeit
Standvermögen standfest, < 2 mm (DIN 52454-ST-U 26-23
Spritzmenge > 100 g/min (DIN 52456 - 6 mm)
Spez.-Gewicht ca. 1,5g/cm2 (DIN 52452-PY
Hautbildungszeit (+23°C / 50%) ca. 15 min.
Durchhärtung (+23°C / 50%) ca. 3 mm / 24 Std.
Volumenänderung < -3% ( DIN 52451 -PY)
Zugfestigkeit ( 2 mm Film) ca. 2,5 N/mm2
Reißdehnung ( 2 mm Film) ca. 400%
SHORE A-Härte ca. 55 (DIN 53505, 4 Wochen, +23°C / 50%
Max. Bewegungsaufnahme 10%
Temperaturbeständigkeit ca. -40°C bis +100°C
Verarbeitungstemperatur

+5°C bis +40°C (Bauteiltemperatur)

Lagerung Kühl und trocken zwischen +5°C und +25°C lagern